SCHÜTZENGESELLSCHAFT 












































































































































































GOTTSBÜREN VON 1618

Als Schützengesellschaft des alten Wallfahrtsortes Gottsbüren bekennen     wir uns zum christlichen  Glauben. Seine Grundprinzipien prägen unser Handeln.   Bei uns gibt es  keine Unterschiede des Standes oder gesellschaftlichen Ranges. Bei uns sind alle gleich, egal ob Arbeiter, Angestellter oder Akademiker. Die Anrede “Du” ist Zeichen unserer Zusammengehörigkeit. Frauen und Männer, Mädchen und Jungen stehen gleichberechtigt Seite an Seite und strei- ten in gemischten Teams um sportliche Ehren. Komm und mach mit...

SPARTE SCHIESS-SPORT DES TSV HASSIA 1904 GOTTSBÜREN EV

2012_02_05 - Damenteam

Vier aus unserem erfolgreichen Damenteam (v.l.): Andrea Seitz, Isabelle Menke, Tanja Röllke, Gudrun Heib

2012_04_04 - Gerland-Menke-Heib

Ein tolles Trio: Lea Gerland, Viktoria Menke und Stefanie Heib

2011_04_17 - Schäfer, Friedbert_GOT - b 1

Unser neuer 1. Schützen- meister Friedbert Schäfer (oben) und sein Vorgänger Peter Heib (unten), der das Amt 40 Jahre ausübte

2011_04_17 - Heib, Peter_GOT - b 1